gms | German Medical Science

Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB)

07. bis 09.09.2009, Hamburg

Datenbanken beim DIMDI: Entwicklungen

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • corresponding author Helga Dickel - DIMDI – Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information, Köln

Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Hamburg, 07.-09.09.2009. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2009. Doc09agmb03

DOI: 10.3205/09agmb03, URN: urn:nbn:de:0183-09agmb039

Veröffentlicht: 11. August 2009

© 2009 Dickel.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) entwickelt seine Anwendungen und Oberflächen für die Datenbanksuche ständig weiter, um eine nutzerfreundliche und komfortable Recherche anzubieten.

In den vergangenen zwei Jahren hat sich vieles getan:

Die Datenbanken MEDLINE, BIOSIS Previews und die Thieme-Verlagsdatenbank wurden nun mit Nachweisen von noch nicht (in Druckausgaben) veröffentlichten Artikeln bzw. Archivdokumenten erweitert.

Auch Recherchefunktionen wurden ausgebaut. So können Sie jetzt über die DIMDI LinkedSearch direkt aus Ihrer eigenen Webseite heraus recherchieren. Die Datenbanken dafür legen Sie vorher individuell fest. Dokumente importieren Sie noch komfortabler in Literaturverwaltungsprogramme – dank erweiterter Importfilterfunktion. Und bei der Volltextbeschaffung können nun Ihre Zeitschriftenabonnements berücksichtigt werden.

Bei seinen Rechercheoberflächen hat das DIMDI Nutzerfreundlichkeit und Komfort verbessert. Praktische Online-Hilfen (Quicktouren) erläutern einzelne Suchschritte und helfen Ihnen, Ihre Recherchekenntnisse für die DIMDI SmartSearch aufzufrischen. Die menügeführte Suchoberfläche bietet mit den neu integrierten ABDA-Datenbanken darüber hinaus weitere umfangreiche Daten und Fakten zu Arzneimitteln. Auch ihre barrierefreie Umgestaltung wird derzeit vorbereitet.