gms | German Medical Science

Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB)

23. bis 25.09.2008, Magdeburg

Bachelor und Master – Quo vadis? Die Umsetzung des Bologna-Prozesses in Deutschland

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) e.V.. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) 2008. Magdeburg, 23.-25.09.2008. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2008. Doc08agmb03

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/agmb2008/08agmb03.shtml

Veröffentlicht: 16. September 2008

© 2008 Krauß-Leichert.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Ausgehend von den politischen Rahmenbedingungen (Bologna-Prozess und Hochschulrahmengesetz) wird die derzeitige Umsetzungspraxis des Bologna-Prozesses in Deutschland skizziert. Dabei wird vor allem auf die neuen Abschlüsse (Bachelor und Master) sowie die Leistungspunkte (Credit Points) eingegangen. Weiterhin wird kurz die Qualitätssicherung der Studiengänge durch die Akkreditierungsagenturen thematisiert. Anschließend wird der gegenwärtige Stand der Bachelor- und Master-Angebote im LIS-Bereich in Deutschland dargestellt.