gms | German Medical Science

GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung

Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA)

ISSN 1860-3572

Master of Education für Medizindidaktiker – Harvard Graduate School of Education

Ankündigung Humanmedizin

Suche in Medline nach

GMS Z Med Ausbild 2012;29(1):Doc01

doi: 10.3205/zma000771, urn:nbn:de:0183-zma0007718

Dieses ist die übersetzte Version des Artikels.
Die Originalversion finden Sie unter: http://www.egms.de/en/journals/zma/2012-29/zma000771.shtml

Eingereicht: 23. November 2011
Überarbeitet: 23. November 2011
Angenommen: 25. November 2011
Veröffentlicht: 15. Februar 2012

© 2012 Collins et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Ankündigung

Die Herausforderungen im ständig komplexer werdenden Gesundheitssystem betreffen nicht nur die medizinische Versorgung der Patienten, sondern genauso die Notwendigkeit, medizinische Ausbildung auf jeder Lernstufe kontinuierlich zu professionalisieren. Experten werden benötigt, um ideale Lernbedingungen sowie Methoden für Lehre und Evaluation der studentischen, assistenzärztlichen und kontinuierlichen medizinischen Ausbildung zu entwickeln. Diese Kenntnisse dienen ebenfalls zur Verbesserung der Kommunikation zwischen medizinischem Fachpersonal und Patienten.

Zudem wird es im Kontext exponentiell wachsenden medizinischen Wissens wichtig, persönliche Lerntechniken zu optimieren, um nachhaltige Lernerfolge zu erzielen.

Die Harvard Graduate School of Education bietet ein Special Studies Programm an, um Teilnehmern die generellen Grundlagen quantitativer und qualitativer Methoden der Didaktik sowie aktuelle Entwicklungen und innovative Lösungen zur Lehrverbesserung zu vermitteln.

Die Teilnehmer können aus einer Vielfalt von Kursen diejenigen wählen, die den persönlichen Schwerpunkten oder Forschungsinteressen entsprechen. Kursinhalte reichen von „Einführungen in quantitative und qualitative Forschung“ über „didaktischen Einsatz von Technologie“ zu „Prinzipen der Erwachsenenbildung“ oder „Philosophie und Didaktik“.

Durch Kooperationen aller Ausbildungsinstitutionen der Harvard University, ist es ebenfalls möglich, Kurse an anderen Fakultäten zu belegen (z.B. Harvard Medical School, Harvard Business School, Harvard Law School etc.) und dadurch Kommunikations-, Management- oder Leadership-Kompetenzen zu verbessern.

Einige Kurse unterstützen Studenten beim Entwickeln oder Fortführen eigener Projekte und beim Anwenden von Kursinhalten auf spezifische Projekte an ihren Berufs- oder Studienorten.

Abschluss: M.Ed. – Master of Education (Harvard Graduate School of Education/Harvard University)

Sprache: Englisch

Dauer: 1 akademisches Jahr, 2 Semester (Vollzeit), 2 akademische Jahre, 4 Semester (Teilzeit),

Mindestvoraussetzung für erfolgreiches Bestehen: 32 Credit Points

Stundenplan: Vollzeit (mindestens 4 Kurse pro Semester) oder Teilzeit (mindestens 2 Kurse pro Semester), ein akademisches Jahr besteht aus Herbstsemester (August bis Dezember), Winterphase (Januar), Frühjahrssemester (Februar bis Mai).

Ort: Cambridge und Boston, MA, U.S.A

Studiengebühren: $ 36,992 (Stand 2011, Teilerlass der Gebühren entsprechend finanzieller Situation möglich, Stipendien: z.B. ERP-Stipendium)

Studienvoraussetzungen: GRE, TOEFL

Studienbeginn: August jeden Jahres

Anmeldung: Anmeldeschluss normalerweise Anfang Januar im selben Jahr

Dieses Programm soll zum einen als Einstieg in die professionelle Ausbildungstätigkeit oder -forschung dienen und wird Studenten die nötigen Methoden vermitteln um Lehr- und Lerntechniken zu entwickeln und zu bewerten, zum anderen sollen Pädagogen mit vielfältigen Hintergründen und Nationalitäten zusammengeführt werden, um einen inspirierenden Austausch zu ermöglichen. Angehörige der Gesundheitsberufe und jeder Ausbildungsstufe (nach erfolgreichem Bestehen des 1. Abschnitts der ärztlichen Prüfung oder Bachelorabschluss) sind eingeladen, sich zu bewerben.

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte:

Dr. John W. Collins
Kursdirektor, Special Studies Program
Email: john_collins@gse.harvard.edu
Telefon: 001 (617) 495-4225

Oder besuchen Sie folgenden Link: http://www.gse.harvard.edu/academics/masters/special


Interessenkonflikt

Die Autoren erklären, dass sie keine Interessenskonflikte im Zusammenhang mit diesem Artikel haben.