gms | German Medical Science

GMS Thoracic Surgical Science

Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT)

ISSN 1862-4006

Über TSS

Konzept des e-Journals GMS Thoracic Surgical Science (TSS)

Diese rein elektronisch publizierte Zeitschrift wendet sich an alle professionell Tätigen aus dem Bereich der Thoraxchirurgie (außer Herz- und Gefäßchirurgie) und bietet ihnen die Gelegenheit, ihre Forschungsergebnisse online zu publizieren. Alle in TSS publizierten Beiträge sind weltweit unmittelbar, dauerhaft und gebührenfrei für jeden Interessierten online verfügbar (open access).

TSS garantiert ein effizientes und effektives Qualitätssicherungsverfahren durch umfassenden und stringenten Peer-Review. TSS beansprucht nicht den Transfer des Copyrights vom Autor. Der Autor als Urheber der wissenschaftlichen Leistung verfügt weiterhin über alle Rechte an seiner Veröffentlichung. TSS behält sich lediglich das Recht zur Online-Publikation und zur elektronischen Speicherung in Datenbanken vor. TSS beruft sich auf die Open Access Charta von German Medical Science.

Wichtige Hinweise zu Konzeption und Gestaltung der Artikel finden Sie in unseren Autorenrichtlinien.

Editorial Board

Scientific Committee

  • Prof. Dr. P. Dohrmann, Kiel
  • Dr. M. Hürtgen, Koblenz
  • Dr. Ch. Kugler, Großhansdorf
  • Dr. L. Lampl, Augsburg
  • Dr. G. Leschber, Berlin
  • Dr. A. Linder, Bremen
  • Prof. Dr. B. Passlick, Freiburg
  • Prof. Dr. N. Presselt, Bad Berka
  • Prof. Dr. A. Rolle, Coswig
  • Prof. Dr. H.-J. Schäfers, Homburg-Saar
  • Prof. Dr. J. Schirren, Wiesbaden
  • Priv.-Doz. Dr. P. Schneider, Berlin
  • Prof. Dr. M. Semik, Hamburg
  • Priv.-Doz. Dr. E. Stoelben, Köln
  • Priv.-Doz. Dr. H. Wertzel, Lostau

Abstracting/Indexing

GMS Thoracic Surgical Science wird von folgenden Datenbanken ausgewertet: